Leichtflüssigkeitsabscheider

Leichtflüssigkeitsabscheider

Als Betreiber einer Abwasseranlage leisten Sie einen großen Beitrag zum Schutz der Umwelt.  Die Anlage zur Begrenzung von Kohlenwasserstoffen in mineralölhaltigem Abwasser unterliegt strengen Anforderungen.

Hierzu zählen monatliche- und halbjährliche Kontrollen sowie Generalinspektionen. 

Die Generalinspektion nach DIN 1999-100 muss vor Inbetriebnahme und danach alle fünf Jahre durchgeführt werden. Vor der eigentlichen Prüfung wird die Anlage zur Begutachtung gereinigt und augenscheinlich überprüft. Sollten dabei technische Mängel festgestellt werden, können diese eventuell sofort behoben werden. Alle Faktoren, die auf die Abscheideranlage einwirken, werden in einem Prüfbericht festgehalten.

Wir übernehmen für Sie:

      • Einbau von Neuanlagen
      • Inbetriebnahme
      • Erstinspektion / Dichtheitsprüfung
      • monatliche Kontrolle / halbjährliche Wartung
      • 5-jährige Generalinspektion
      • Sanierung / Reparatur
      • Stilllegung

Einsatzgebiete:
Tankstellen, Auto-Waschstraßen, KFZ – Werkstätten, Straßenmeistereien, Bauhöfe, Feuerwehr